Liederkranzspatzen

Unsere Spatzen pfeifen nicht nur von den Dächern.

Sondern von den großen Bühnen der Region. Auftritte im Europapark Rust, bei regionalen Stadtfesten und die Teilnahme an großen Chortreffen sind für unsere Liederkranzspatzen tolle Highlights. Auch unsere Kindermusicals krönen regelmäßig die Probenarbeit von vielen Monaten.

Hinter diesen tollen Momente auf der Bühne stehen mindestens genauso viele tolle Erlebnisse neben der Bühne. Unser Kinderchor besteht aus rund 30 Kindern zwischen fünf und neun Jahren – Jungen und Mädchen, blond, brünett und rothaarig, quirlig und zurückhaltend. Was uns immer aufs Neue vereint, ist die Musik. Gesungen werden vor allem Kinderlieder auf Deutsch. Hin und wieder mischt sich aber auch die ein oder andere englische oder französische Liedzeile ins Repertoire der kleinen Sängerinnen und Sänger. Das sorgt für witzige Proben und eröffnet den Kindern gleichzeitig einen erfrischenden Einstieg in andere Sprachen.

Manchmal sind es auch Fantasiesprachen, die Chorleiterin Miriam Breining mit den Spatzen einübt. „Haidu, haidu, ola ola ruu!“, klingt es dann aus dem Probenraum in der Forchheimer Schwarzwaldschule. Oder es wird mit dem Körper gesprochen. Denn bei kleineren Tanzbewegungen setzen wir Kinder unsere Energie in spaßige Mini-Choreographien um. In solchem Trubel behält Betreuerin Sabine Nagel immer den Überblick und kümmert sich um alle großen und kleinen Anliegen.

Was unsere Liederkranzspatzen seit vielen Jahren besonders auszeichnet: die Treue zu Musik und Verein. Denn gegründet wurde unser Kinderchor bereits im Jahr 1996. Mittlerweile hat er also einige Generationen an Sängerinnen und Sängern hervorgebracht, von denen viele in anderen Chorgattungen noch immer aktiv sind. Drauf sind wir wirklich stolz.

Proben

Team